5 Tipps für die perfekte Faltschachtel

Faltschachtel

Die richtige Faltschachtel macht den Unterschied: Du möchtest etwas verpacken und anschließend verkaufen oder verschenken. Dabei kann es sich um kleine oder große Waren handeln, um Einzelstücke oder mehrere Exemplare pro Schachtel. Wir denken beispielsweise an Pralinen und andere Süßigkeiten, an Spielzeugautos oder Bausteine, an Schmuck und Kosmetik oder an Schlüsselanhänger und Stifte. All dies und noch mehr lässt sich attraktiv einpacken.

Unsere Erfahrung und unser Know-how sowie die richtige Technik ermöglichen es, dir jeden denkbaren Wunsch zum Thema Verpackung zu erfüllen. Gern beraten wir dich dazu. Du kannst uns anrufen oder uns eine Mail schreiben unter team@packung24.de. Nachfolgend geben wir dir einige Tipps, damit du deiner perfekten Faltbox schon einmal näherkommst.

Unsere fünf Tipps für deine Faltschachtel

  1.  Die Box muss zu den Inhalten passen. Das bedeutet, dass elegante Parfümflaschen und köstliche Pralinen edle Verpackungen erhalten, während das genannte Spielzeugauto oder ein cooler PC-Stick aufregende Motive und witzige Sprüche auf der Verpackung haben dürfen. Du kannst auch mit Kontrasten arbeiten, aber damit solltest du vorsichtig umgehen. Das kann sonst auch schiefgehen.
  2. Gleichzeitig soll die Verpackung auch deine Firma repräsentieren. Also sollten Logo und Firmenname einen festen Platz erhalten. Im Sinne der CI (Corporate Identity) können deine Farben oder bestimmte grafische Muster aufgenommen werden. So verbindet jeder die Schachtel mit deinem Unternehmen. Schließlich geht es nicht nur darum, tolle Sachen zu verkaufen oder zu verschenken, sondern um den Wiedererkennungseffekt und die emotionale wie gedankliche Verknüpfung von Ware und Firmenname.
  3. Die Schachtel sollte in der Größe passen. Wenn du beispielsweise eine tolle Verpackung am POS (Point of Sale) aufstellen willst, um die Inhalte offen anzubieten – also ohne dass die Verpackung verkauft wird -, sollte sie umfangreich genug sein, um etliche deiner Kleinteile aufzunehmen. Verkaufst oder verschenkst du die Verpackung inklusive Inhalt, sollten die Stücke darin nicht allzu sehr rutschen. Das macht keinen guten Eindruck, auch könnte es die Ware beschädigen.
  4. Je edler der Inhalt, umso aufwendiger die Schachtel. Durch ein Sichtfenster kannst du deinen Kunden einen mehr oder weniger offenen Blick auf den Inhalt gewähren. Das macht die Ware noch begehrenswerter.
  5. In unserem kostenlosen Online-Konfigurator kannst du mit den CubePaks und QuadPaks vorab experimentieren: Welche Größe kommt infrage, welche Veredelung (Folie oder UV-Lack) ist für die Faltschachtel angesagt. Wir drucken alle Farben, auch Sonderfarben, in brillanter Qualität. Gern besprechen wir andere Formen der Schachteln, einen Innendruck, Sonderformate, Kleinstauflagen oder Großhändlermengen und vieles mehr.

Für individuelle Lösungen, die sich mit unserem Konfigurator nicht herstellen lassen, rufe uns einfach an oder schreibe uns. Wir finden für jede Anforderung die richtige Lösung!

Wir beraten dich gerne