Die Rolle einer Verpackung am Point of Sale

packung24-verpackungen-faltschachteln-point-of-sale

Jeder der sich schon einmal mit Verpackungsdesign beschäftigt oder darüber nachgedacht hat, wie Verpackungen Kunden zum Kauf anregen sollen, wird erkennen, dass diese tatsächlich eine signifikante Rolle bei der Kaufentscheidung spielen und oft als Produktmerkmal wahrgenommen werden.

Point of Sale – Der erste Eindruck zählt

Aber wer kennt das nicht? Man hat ein bisschen freie Zeit zwischen zwei Terminen, die man im Laden um die Ecke vertrödelt oder man verbringt einfach gerne Zeit in Drogerien und Lebensmittelgeschäften und stöbert dort in Ruhe durch die neuesten Produkte und Angebote. Am Ende kommt man wieder mit viel mehr aus dem Laden, als man eigentlich gebraucht hätte und hat einiges sogar nur gekauft, weil die Verpackung so ansprechend aussah.

Falls du dich jetzt angesprochen fühlst, bist du damit nicht allein und das hat auch einen plausiblen Grund: Verpackungen sind der allererste Eindruck, den du von einem Produkt bekommst und da die Hersteller um genau diese Tatsache wissen, stecken sie sehr viel Arbeit in die Gestaltung ihrer Verpackung. Denn diese ist der Repräsentant ihres Produkts, das sie ja künftig erfolgreich verkaufen wollen.

Außerdem werden Entscheidungen meist unterbewusst und innerhalb von wenigen Sekunden getroffen – gerade wenn es darum geht, ob man sich zu etwas hingezogen fühlt oder nicht. Der erste Eindruck ist also entscheidend und wird nicht selten in Kaufabsichten umgewandelt.

Verpackung reflektiert die Wertigkeit eines Produkts

Wenn es also zum Design einer Verpackung kommt, müssen verschiedene Aspekte beachtet werden. Zum Einen soll natürlich durch die richtige Farb- und Motivwahl die Aufmerksamkeit der Kunden erregt und das Interesse in das Produkt gesteigert werden. Neben den visuellen Effekten spielt zum Anderen aber auch die haptische Wahrnehmung eine große Rolle: Hier vermitteln zum Beispiel Dicke und Stabilität des gewählten Materials ein Gefühl von Hochwertigkeit, das sich automatisch auch auf den Inhalt der Verpackung überträgt. Eine Verpackung, die also durch Prägungen, spezielle Lacke, besonderes Material und eine insgesamt interessante Oberfläche überzeugt, verleitet viel schneller zum Kauf, als eine Verpackung, die zwar schön aussieht, aber haptisch nicht viel zu bieten hat und beispielsweise total instabil ist. Denn wenn man etwas mal in der Hand hat, landet es auch eher im Einkaufswagen.

Die emotionale Bindung zwischen Produkt und Konsument

Neben überzeugenden funktionalen Eigenschaften spielt auch die emotionale Bindung des Käufers zum Produkt eine wichtige Rolle. Schon die Verpackung kann und sollte Emotionen hervorrufen und somit die Vorfreude auf den Inhalt steigern und die Neugier des Betrachters wecken. So kann eine Marke oder ein Hersteller beispielsweise auf einen gewissen Wiedererkennungswert seiner Verpackungen setzen, um dem Konsumenten längerfristig durch einen bestimmten Stil in Erinnerung zu bleiben. Dies führt dazu, dass Marke und Verpackung schneller wiedererkannt und im besten Falle direkt mit positiven Merkmalen assoziiert werden, was natürlich den unterbewussten Entscheidungsprozess beeinflusst.

Selbstverständlich kann ein Label nicht die persönlichen Vorlieben der Käufer in die Gestaltung einer Verpackung mit einbeziehen, jedoch ist es oft von Vorteil sich nicht allzu weit von aktuellen gesellschaftlichen Trends zu entfernen oder einfach darauf zu achten, eine größere Käufergruppe anzusprechen und die Verpackung auch dem Produkt selber anzupassen.

Verpackungen spielen am Point of Sale also eine große Rolle und beeinflussen die unterbewusste Kaufentscheidung eines Konsumenten oft ausschlaggebend. Falls auch du dich jetzt dafür interessierst, inwiefern man auf die Anziehungskraft einer Verpackung und schließlich auf das Kaufverhalten der Kunden Einfluss nehmen kann, dann klick dich einfach durch unseren Blog: Hier warten viele Tipps und Tricks auf dich, wie du deine Verpackung optimierst und ihr ein einzigartiges Aussehen verleihst.

Oder melde dich direkt bei uns – wir beraten dich umfassend, wie du deine Verpackung am bestem am Point of Sale präsentierst! Du erreichst uns jederzeit über unser Kontaktforumlar oder zu unseren Geschäftszeiten unter 0 61 32 / 79 171 82.