Cover für Magazin creativ verpacken 05/2017

wm-blog-cover-creativ-verpacken-letterpress-wolf-manufaktur-3

Heute wollen wir euch zeigen, was man mit dem traditionellen Buchdruckverfahren Letterpress neben der Veredelung von Verpackungen noch so cooles anstellen kann – und zwar anhand eines erfrischenden Magazincovers für creativ verpacken Ausgabe 05/2017! Entstanden ist das Cover unter der Zusammenarbeit von unserer Schwesterfirma Wolf-Manufaktur und Markenliaison.

Wenn man es betrachtet, wird schnell klar, was wir mit erfrischend meinen: Passend zum Thema Getränke wird das Cover von einer Glasflasche mit Bügelverschluss und drum herum allerlei Sommer Must-haves geschmückt. Von Eiswürfeln über Minze bis hin zu Zitrusfrüchten ist alles dabei, was dein Sommergetränk aufpeppt und noch dazu echt gut aussieht. Und passend dazu: Neonfarben im Retrostil! Also ungefähr alles, was gute Laune macht und uns dem sich seinem Ende zuneigenden Sommer hinterhertrauern lässt.

Retro bis zum letzten

wm-blog-cover-creativ-verpacken-letterpress-wolf-manufaktur-1

Aber nicht nur die Farben sind Retro. Ergänzt wird das schicke Design der Markenliaison aus München durch die klassische, aber dennoch raffinierte Veredelung unserer Kollegen der Wolf-Manufaktur. Das bewährte Hochdruckverfahren Letterpress war nämlich nicht nur zu Gutenbergs Zeiten überaus beliebt, sondern ist immer noch ein echtes Highlight. Die erhabenen Stellen des Covers laden dazu ein, mit dem Finger darüber zu streichen und sorgen somit neben einer schönen Optik auch für eine interessante Haptik.

Das Material NEW Ensocoat 240 g/m² wurde übrigens von Stora Enso hergestellt, eine Marke, die sich für die Verarbeitung erneuerbarer Rohstoffe einsetzt.

Eigentlich war geplant, das gesamte Cover in Letterpress zu veredeln, jedoch kommt es häufig vor, dass die grellen Sonderfarben PMS 805 und PMS 572 aufgrund ihrer großen Farbpigmente an den Verformungsstellen brechen. Die Spezialisten für Druckveredelung der Wolf-Manufaktur konnten dieses Problem jedoch leicht lösen, indem sie das Cover im Offset zweifarbig gedruckt und schließlich in einem Heidelberger Tiegel in farblosem Letterpress weiterverarbeitet haben.

wm-blog-cover-creativ-verpacken-letterpress-wolf-manufaktur-4

Eine weitere Besonderheit: NFC-Tag

Auch der NFC-Tag, der sich unter dem Sticker auf dem Magazin befindet, macht das Cover zu etwas ganz besonderem. Mit diesem lassen sich nämlich Zusatzinformationen und weitere Inhalte kinderleicht abrufen, indem der Leser einfach sein NFC-fähiges Smartphone über den Chip hält. Das Tolle an der NFC-Technologie ist nämlich, dass dafür keine spezielle App benötigt wird, die man wie bei einem QR-Code erst öffnen und den Code dann manuell einscannen muss. Der Chip kann quasi ganz alleine verschiedene Anwendungen starten, Daten auf deinem Smartphone einspeichern und und und.

NFC-Tags sind mittlerweile so beliebt, dass man sie wirklich überall finden kann: Plakate, Cover, Verpackungen und Kreditkarten sind nur einige Beispiele. Wir verwenden die nützlichen Chips übrigens mit unserem Partner saas.do in der Logistik und steuern damit Warenströme! Super praktisch wie wir finden.

Falls du das Magazin nicht zur Hand hast, aber trotzdem gerne wissen möchtest, was sich hinter dem NFC-Tag verbirgt: Hier haben wir den passenden Link für dich, auf den auch der NFC-Tag verweist → Hier klicken!

Falls du noch mehr über Letterpress oder NFC-Tags auf Verpackungen erfahren willst, dann schau einfach auf unserem Blog vorbei oder lass dich von einem unserer Experten beraten. Kontaktiere uns einfach rund um die Uhr über unser Kontaktformular oder erreiche uns telefonisch unter 06132/7917182.

Ein kleines Video von der Produktion des Covers gibt es übrigens auch noch!